lot



Hier findet ihr aktuelle Hintergrundinformationen zum Plot.

Gleich vorweg: Zum Anfang hin wird jedem Char erst einmal die Möglichkeit gegeben, dass er sich mit seinem Char zurecht finden kann. Es wird der Plot erst langsam begonnen und keiner gleich damit überrumpelt werden! Dennoch können sie sich auch am Geschehen beteiligen, denn das macht das Spielen ja interessanter.

Die Erzressourcen in der bastionseigenen Mine sind gänzlich zu Ende. Die Preise haben geradezu astronomische Höhen erreicht. Da bereits mehrere Gerüchte kursieren, dass es eine zweite, größere Mine, gibt hat sich der Wintermondclan endlich dazu bereit erklärt, nach ihr suchen zu lassen und hat eine kleine Gruppe ausgeschickt, um mehr Informationen zu beschaffen. Dieser gelang es zwar nicht, die Mine selbst zu finden, man konnte allerdings ihren Standort ermitteln. Eine Suchmanschaft wird zusammengestellt, um sie zu finden...
Inzwischen sind die tapferen Recken mehr oder weniger wohlbehalten wiedergekommen und die Erzvorräte sind vorläufig gesichert.



ktuelle Geschehnisse



Hier können (neue) Spieler sich über Themen informieren, die sonst noch derzeit passieren. Etwa Abenteuer, in die man noch einsteigen kann (im Forum z.B.), die im ADVK aber schon laufen, Ankündigungen zu Festen oder sonstiges:

Ijen 22.02.: Da wir gerade dabei sind, derzeit laufen die Festlichkeiten zum Jahrestag der Geburt der Völker. Jeder Neuspieler kann und sollte sich derzeit daran beteiligen!

Kim 28.02.: Einige Mitglieder der Rassen fanden in einer Kiste einen Hinweis auf eine zweite Mine, die anscheinend relativ gute Erträge abwirft. Anija verletzte sich hierbei den Arm, Suyven wurde direkt zu den Heilern gebracht, Kim erzählte überall herum das er sich tapfer geschlagen hat und Dutzende von Menschen in den Tod riss, ehe er selbst bewusstlos wurde. Des weiteren hat er sich die Haare rosa gefärbt, und auch die Terah Leah hat es gewagt, eine Wette anzunehmen. Weiterhin ziert seit heute der Kopf eines gemeinen Schildkrötenfressers den Kaminsims der Bastionstaverne.

Ijen, 30.05.: (OOC: Kleiner Hinweis: Nicht, dass ihr euch wundert, warum hier so wenig steht, aber mit dem Boten hat sich manches auch wieder erübrigt, weswegen diese Seite hauptsächlich der Plotpflege dient)
Derzeit haben sich einige Bewohner der Bastion aufgemacht, um einem Problem mit der Holzproduktion und dem Verschwinden von Holzfällern nachzugehen.

Ijen, 09.09.05: ein großes Fest zu Ehren der Haustiere wurde angestimmt. Dabei gibt es diverse Wettbewerbe, die von unseren Begleitern absolviert werden können.

Ijen 29.05.06: Zur Aktualisierung der Seite: Inzwischen ist das große Kampfturnier im Gange, andere aktuelle Informationen zu vergangenen Geschichten finden sich z.B. auch im Ivannarboten.

Ijen 25.10.06: Das Kampfturnier ist vorbei, auch das Magierturnier ist inzwischen durch und einige andere Dinge sind um die Bastion herum vorgefallen.
Derzeit hört man gerüchteweise etwas über eine Nahrungsmittelknappheit für den bevorstehenden Winter und einige Bewohner haben sich aufgemacht, die Ursache zu erforschen.
Weiterhin sind merkwürdige Besucher in der Bastion gesichtet worden. Was diese wohl mit sich bringen?

letzte Aktualisierung 21.11.2006 - 2142. Aufrufe